Serpentia

Herbst und Winter 1197 - Bundleben

Herbst 1197

Bernward beginnt ernsthaft mit der Ausbildung von Kathleen und versucht, ihr die Kunst Intellego zu öffnen. Mit einigen geringfügigen Änderungen an der grundsätzlichen Theorie gelingt ihm dies auch.

*
In Damaskus bringt Leoni ihr erstes Kind zur Welt: Julius Maximus Grey, ihren und Richards Sohn.

Winter 1197

Anfang Winter brechen Sir Quintus, Heracles und die junge Groga Aela auf, um Frowin zu den Alchemisten nach Hama zu bringen. Diese leben in der Nähe der Stadt in einer kleinen Oase, die sich vor allem durch die vielen Brandflecken und Einschlagskrater auszeichnet. Nach anfänglichem Widerstreben beschließt Frowin schließlich doch, bei der chaotischen Familie zu bleiben.

*
Bernward bildet weiterhin seinen Lehrling aus: Diesmal öffnet er Kathleen die Kunst Vim. Frederik hingegen begibt sich nach Jericho, um dort zusammen mit dem Traummagier Jamil al-Halaka seine Traumblase wieder zu reparieren. Es gelingt den beiden, und von nun an kann Frederik wieder träumen.

*
Die junge Groga Rinette bringt ein gesundes Mädchen zur Welt: Karen, Tochter von Gerrod, Enkelin von Gerrod und Elsa.

Comments

Marganma

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.