Serpentia

Jagd nach Samed

Herbst 1204

Samed, Ramitep, Sven, Gwyweredd, Pierre, Zafira

Samed taucht ohne Gedächtnis in Damaskus auf, und sofort sind Sternenmagier und Alchemisten aus Tripolis hinter ihm her. Das Ganze hängt mit der Umgedrehten Pyramide zusammen, einem heiligen Ort für die Sternenmagier.

Den Serpentianern gelingt es, den Gegenstand, den Samed bei sich trägt, für sich zu gewinnen. Außerdem finden sie heraus, dass Samed zusammen mit Sadek Ex Criamon aufgetaucht ist; allerdings hat der Criamon sein Gedächtnis ebenfalls verloren.

Comments

Marganma

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.